Milben & Hausstaub

Hausstaub ist eine Ansammlung verschiedenster Partikel und Substanzen, von denen besonders die Kleinsten häufig Allergien oder Asthmaanfälle auslösen.
Bei der Hausstaubmilbenallergie ist der Auslöser der Kot der Milben. Diese winzigen Spinnentiere ernähren sich von Hausstaub und menschlichen Hautschuppen. Solche günstigen Voraussetzungen finden sie am ehesten im Bett (aber auch in Polstermöbeln, Teppichen, Vorhängen, Tapeten und Stofftieren).
Durch Einsatz der Filter-Queen können die Auslöserstoffe aus der Umgebung entfernt werden, wie zum Beispiel bei der Matrazenreinigung.

Bis zu 4 Millionen Gäste in Ihrer Matratze

Für Großansicht auf Bild klicken
Für Großansicht auf Bild klicken

Hausstaubmilben, Bakterien , Viren und Sporen finden in der Matratze ideale Lebens- und Vermehrungsbedingungen. Sie werden über die Haut und Atemwege vom menschlichen Körper aufgenommen. Bei jeder Schlafbewegung vermischt sich aufgewirbelter Milbenkot mit Staub und gelangt so in Mund, Nase und Augen. Schon der Gedanke daran läßt Ekel und Juckreiz entstehen.
Die Filter-Queen bietet uns die Möglichkeit, Hausstaubmilben und sonstigen Tiefenschmutz aus der Matratze zu entfernen. Somit wird der gefürchteten Hausstaubmilbenallergie, aber auch Juckreiz, Schleimhautentzündung, Neurodermitis, Bronchitis usw. vorgebeugt.

Filter-Queen ermöglicht Ursachenbekämpfung !

Wir verwenden Cookies um unsere Website zu optimieren und Ihnen das bestmögliche Online-Erlebnis zu bieten. Mit dem Klick auf "Alle akzeptieren" erklären Sie sich damit einverstanden. Erweiterte Einstellungen